Kirchenvorstand

Kirchenvorstand (c) Peter Weidemann | Pfarrbriefservice.de

Ein Kirchenvorstand ist zuständig für Vermögen, Gebäude, Grundstücke und Personal der jeweiligen katholischen Kirchengemeinde und ist damit das höchste Gremium einer Pfarrei in Vermögensangelegenheiten.

Dabei sieht das Kirchenrecht vor, dass jede Gemeinde einen Kirchenvorstand hat. Die Mitglieder des Kirchenvorstands werden nach 6 Jahren Amtszeit durch die Gemeinde gewählt. Dabei wird aber immer nur die Hälfte des Gremiums neu gewählt.

Unser Kirchengemeindeverband besteht aus vier Pfarreien, sodass entsprechend auch vier verschiedene Kirchenvorstände exisitieren. Jeder Kirchenvorstand entsendet Mitglieder in die Kirchengemeindeverbandskonferenz.

Ansprechpartner

St. Elisabeth und Hubertus

Kirchenvorstand

Vorsitzender: Pfarrer Michael Tewes
1. stellv. und geschäftsführender Vorsitzender: Dr. Joachim Tebben
2. stellv. Vorsitzender: Guido van Bebber
Schriftführer: Walter Tauscher

St. Martinus

Kirchenvorstand

Vorsitzender: Pfarrer Michael Tewes
1. stellv. und geschäftsführender Vorsitzender: Volker Esser
2. stellv. Vorsitzender und Schriftführer: Thomas Sistig

St. Stephanus

Kirchenvorstand

Vorsitzender: Pfarrer Michael Tewes
1. stellv. und geschäftsführender Vorsitzender: Christoph Dederichs
2. stellv. Vorsitzender: Prof. Dr. Dirk Looschelders

St. Pankratius

Kirchenvorstand

Vorsitzender: Pfarrer Michael Tewes
1. stellv. und geschäftsführender Vorsitzender: Gerhard Schumacher
2. stell. Vorsitzender: Hans-Dieter Schulz
Schriftführer: Matthias Holländer