kfd & kfh

kfd & kfh

Die KfD (Katholische Frauen Deutschlands) ist eine engagierte Gemeinschaft von Frauen für Frauen. Wir setzen uns für die Interessen und Belange der Frauen in der Kirche ein, so haben wir uns unter anderem dafür stark gemacht, dass auch Mädchen Ministrantinnen werden können und Frauen in den pastoralen Gremien gleichtgestellt werden. Neben der verbandlichen Arbeit bieten wir aber auch verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und des kirchlichen Lebens an. Monatlich wird die Zeitschrift "Junia" von unseren Mitarbeiterinnen an die Mitglieder verteilt.

Mit rund 450.000 Mitgliedern in 4.000 KfD-Gemeinschaften in Deutschland ist dies der größte Frauenverband.

Logo-kfd_Glaub_u_Leb_li_Farbe

Wir starten in kleinen Schritten

 

Termine 2021

05.März Weltgebetstag der Frauen, Evgl. Auferstehungskirche Weckhoven, Hüttenstr. 22, BEGINN: 18.00 Uhr

12. Mai Marienandacht, St.Elisabethkirche, BEGINN: 15.30 Uhr

Beide Veranstaltungen finden unter entsprechenden Hygienevorschriften statt

"Frau und Mutter" hat jetzt einen Namen: JUNIA

Einstimmig hat die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) auf ihrer Bundesversammlung einem Antrag auf Änderung des Namens ihrer Mitgliederzeitschrift zugestimmt.

Ab Januar 2021 wird die Publikation "Frau und Mutter" in "JUNIA" umbenannt und erscheint alle 2 Monate. Wir gehen mit 'Junia' in die Zukunft  und nehmen diesen Slogan selbstbewusst und gerne mit. Er symbolisiert die klare Verbindung von Tradition und Moderne.

Hintergrund: Der Name 'JUNIA'

Die Namensänderung ist ein bedeutender Schritt in der über 100-jährigen Geschichte der kfd-Mitgliederzeitschrift. Der neue Name 'JUNIA' ist zurückzuführen auf eine Apostelin in der frühen Kirche, die schon Paulus als "herausragend unter den Aposteln" erwähnte, die aber über Jahrhunderte unsichtbar und in der katholischen Kirche zum Mann, zu "Junias" gemacht wurde.    JUNIA war eine der ersten Christinnen, deren Rehabilitierung dank der Arbeit zweier Theologinnen in den 1970er Jahren angestoßen wurde. Erst 2016 wurde JUNIA offiziell in die neue Einheitsübersetzung der Bibel aufgenommen und als Frau und Apostelin benannt.

Persönlichkeit und Wirkung nach außen

"Frau und Mutter"  wird  ab Januar in neuer Gestalt und Form ALLE 2 MONATE aufgelegt.  Wir können stolz sein auf diese lange redaktionelle Wegstrecke, die mit Namen, Geschichte und einigen Meilensteinen verbunden ist. Mit 'JUNIA' kommt nun ein neuer und -wir dagen das voller Zuversicht-bedeutender hinzu.

 

Ausschnitte von der Internetseite des Bundesverbandes kfd

2021 Junia 1.Ausgabe

Ansprechpartner

KFD

kfd St. Elisabeth und Hubertus

Teamleiterin

Josi Broichgans-Conrads

Weiterer Vorstand

Charlotte Bahr, Angelika Kahlbau, Conny Fieth

KFH Holzheim | Weltgebetstag der Frauen

10. Februar 2021, 15:11

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag der Frauen. In diesem Jahr findet er statt am 5. März 2021 um 18.00 Uhr in der Auferstehungskirche in Weckhoven,

Weiter lesen

Ansprechpartner