St. Elisabeth und Hubertus | Adventsbasar und Brasilienhilfe

07.01.22, 18:26
Werner Moser
Basar der Brasilienhilfe (c) Werner Moser

In diesem Jahr haben wir an vier Wochenenden vor und nach der Messe einen “ kleinen Basar” mit Beteiligung unserer Messdiener aufgebaut.
Dieser brachte den tollen Erlös von € 1.576,69. Zusammen mit den Spenden von € 3.135,--, die über das Jahr auf dem Konto der „Brasilienhilfe“ eingegangen sind, kann der Betrag von
€ 4.711,69 an den Orden der Assumptionistenschwestern in Brasilien überwiesen werden.
Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfern sowie Spenderinnen und Spendern im Namen des Basarteams und der „Brasilienhilfe“
Charlotte Bahr Werner Moser


Am 24.12.2021 erhielt ich eine Email von Schwester Magda, der Provinzoberin Brasilien und Paraguay. Sie schreibt:
Hallo Herr Moser,
Ich danke Ihnen und dem gesamten Team des Basars für die immense Zusammenarbeit, die Sie LACIR jedes Jahr bieten. Ich bin mir der schwierigen Situation bewusst, in der sich die
Menschheit und insbesondere Deutschland derzeit befinden. Zählen Sie auf jeden Fall auf unsere Gebete!
Ich wünsche Ihnen, dass Sie trotz des Schmerzes, den die Pandemie verursacht hat, ein heiliges und gesegnetes Weihnachtsfest haben und dass das neue Jahr bessere Tage und
Gesundheit für alle bringt. Gesegnete Weihnachten und ein gutes neues Jahr!
Schwester Magda - Provinzialoberin

Sie können weiterhin die Schwestern finanziell unterstützen, indem Sie Ihre Spende entweder im Pfarrbüro während der Bürozeiten abgeben oder auf das Konto der
KGM St. Elisabeth und Hubertus
bei der Sparkasse Neuss
IBAN: DE71 3055 0000 0000 2344 76
BIC: WELADEDNXXX
Verwendungszweck: 1900003006 Brasilienhilfe
überweisen.

Für Ihre weitere Unterstützung bedanke ich mich schon jetzt recht herzlich im Namen der
„Brasilienhilfe“.
Werner Moser